Nicht jedem fällt
das Atmen so leicht

Beate Schwarz hat eine Tochter, die unter obstruktiver Bronchitis leidet.

"Ich wünsche mir, dass man in Zukunft einen Test entwickelt, mit dem man Asthma so früh wie möglich nachweisen kann. So nimmt man den Eltern die Ungewissheit und kann dafür sorgen, dass das Kind rechtzeitig die richtige Therapie und Vorsorge erhält.“
 

Ich wünsche mir ...
Bild Jetzt online spenden

Jetzt online spenden

Unterstützen Sie die Stiftung AtemWeg mit einer Spende. Damit schließen Sie eine wichtige Lücke im Gesundheitssystem und sorgen dafür, dass Lungenkrankheiten schneller diagnostiziert und besser behandelt werden können.

mehr >

Bild Newsletter

Newsletter "AtemPause"

Mit unserem Newsletter „AtemPause“ sind Sie immer auf dem neuesten Stand. Jetzt kostenlos bestellen und regelmäßig Neuigkeiten über die Stiftung AtemWeg und die Lungenforschung erhalten.

mehr >

Bild Fördern Sie die Stiftung AtemWeg

Fördern Sie die Stiftung AtemWeg

Lungenerkrankungen sind die zweithäufigste Todesursache weltweit und Sie nehmen weiter zu. Die Stiftung AtemWeg sucht daher für verschiedene Projekte Stifter und Sponsoren.

mehr >


News

Vorstände der Stiftung AtemWeg im Gespräch bei münchen.tv

Der kaufmännische Geschäftsführer Dr. Nikolaus Blum und Prof. Dr. Oliver Eickelberg, Direktor des Instituts für Lungenbiologie, waren in der Sendung „Brennpunkt Wirtschaft“ zu Gast. mehr >

Prof. Eickelberg zum ERS Fellow ernannt

Prof. Dr. Oliver Eickelberg wurde von der European Respiratory Society (ERS) zum ERS Fellow gewählt. mehr >

ERS zeichnet Lungenforschung am Helmholtz Zentrum München aus

Drei Wissenschaftler des Münchner Comprehensive Pneumology Centers wurden für ihre Leistungen auf dem Gebiet der Lungenforschung ausgezeichnet. mehr >

Alexander Huber klettert für den guten Zweck

Extremkletterer Alexander Huber von den „Huberbuam“ kletterte zugunsten der Stiftung AtemWeg ein Münchener Hochhaus hinauf. mehr >
 
Spenden Sie jetzt!



Unser Formular für internationale Zahlungen