24.04.2017

Interview mit Prof. Dr. Jürgen Behr zur Atmung

Was die Lunge auf Dauer gesund hält, erklärt Prof. Dr. Jürgen Behr im Interview. Er ist Stiftungsvorstand der Stiftung Atemweg, ärztlicher Leiter der Asklepios Fachkliniken München-Gauting und Leiter der Medizinischen Klinik V der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in Großhadern, Lehrstuhl...

09.02.2017

17. Patientenforum Lunge: Aktuelles zu klinischen Studien in der...

Am 25. März 2017 veranstaltet der Lungeninformationsdienst des Helmholtz Zentrums München in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Lungenforschung sein mittlerweile 17. Patientenforum Lunge. Erstmals findet das Patientenforum im Rahmen des Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für...

19.01.2017

Teilnehmerrekord beim 16. Patientenforum Lunge des...

Über 130 Patienten, Angehörige und anderweitig Interessierte nahmen am 7. Dezember 2016 an dem 16. Patientenforum des Lungeninformationsdienstes teil. Zentrales Thema war der eigene Umgang mit der chronischen Lungenerkrankung. Hochkarätige Referenten präsentierten aktuelles Wissen aus...

17.01.2017

Feinstaub weckt schlafende Viren in der Lunge

Nanopartikel aus Verbrennungsmotoren können Viren aktivieren, die in Lungengewebszellen ‚ruhen‘. Das fanden Forscher des Helmholtz Zentrums München, Partner im Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZL), heraus. Die Ergebnisse sind in der Fachzeitschrift ‚Particle and Fibre Toxicology‘...

17.01.2017

RELIEF-Studie: Laufende Studie zu Pirfenidon bei progressiven,...

Im April 2016 wurde die RELIEF-Studie gestartet. An 15 deutschen Studienzentren wird untersucht, ob Pirfenidon auch eine Therapieoption für Patienten mit anderen interstitiellen Lungenerkrankungen (Non-IPF Lungenfibrosen) darstellt, bei denen konventionelle Therapien versagen. Für den Erfolg...

Nicht jedem fällt das Atmen so leicht

Lungenkrankheiten sind die zweithäufigste Todesursache weltweit. Alleine in Deutschland sterben jeden Tag 311 Menschen an einer Lungenkrankheit. Dennoch sind Lungenkrankheiten zu wenig erforscht. Die Stiftung AtemWeg unterstützt die unabhängige deutsche Lungenforschung. Wir klären über Lungenerkrankungen auf und helfen, dass diese erforscht und geheilt werden.

Insbesondere unterstützt die gemeinnützige Stiftung AtemWeg eines der europaweit führenden Lungenforschungszentren, das Comprehensive Pneumology Center (CPC) in München. Hier arbeiten Wissenschaftler und Ärzte Hand in Hand, um neue Therapien für Lungenkranke zu entwickeln. 

Jetzt spenden

Mit Ihrer Spende schließen Sie eine Lücke im Gesundheitssystem und sorgen dafür, dass Lungenkrankheiten schneller diagnostiziert und besser behandelt werden können. Spendenkonto: Stiftung AtemWeg, Münchner Bank, Kontonummer: 650 064, BLZ: 701 900 00, IBAN: DE37 7019 0000 0000 6500 64, BIC: GENODEF1M01. Mehr erfahren...

Kontakt

Stiftung AtemWeg 
Susanne Reiland
Max-Lebsche-Platz 31
81377 München
Tel: 089 - 3187 2196
E-Mail: infonoSp@m@atemweg-stiftung.de 

Folgen Sie uns auf Facebook!

Hier geht es zur Facebook Page der Stiftung AtemWeg: Weiter...