Journalistenpreis

Um das Thema der Lungenerkrankungen, insbesondere der chronischen Lungenerkrankungen, verstärkt in die Publikumsmedien und damit in das öffentliche Bewusstsein zu holen, hat sich die Stiftung entschieden, einen jährlichen Journalistenpreis auszuschreiben. Der Preis zeichnet Berichterstattung in den breiten Publikumsmedien aus – keine Berichterstattung in den Fachmedien. Generell können Beiträge eingereicht werden zum Thema Lunge, der Physiologie dieses Organs und zu seinen Erkrankungen.

Erfahren Sie mehr

17. Mai 2017: Ausschreibung Journalistenpreis 2017 

13. Juli 2016: Stiftung AtemWeg zeichnet Journalisten aus

10. September 2014; Stiftung AtemWeg zeichnet Journalisten aus

Kontakt

Stiftung AtemWeg
Max-Lebsche-Platz 31
81377 München

Tel: 089 - 3187 2196
E-Mail: infonoSp@m@atemweg-stiftung.de 

Spendenkonto:

Stiftung AtemWeg
Münchner Bank
Kontonummer: 650 064
BLZ: 701 900 00
IBAN: DE37 7019 0000 0000 6500 64
BIC: GENODEF1M01