Patiententforum Lunge am 19. Januar am Klinikum Augsburg - Stiftung AtemWeg mit dabei

Am 19. Januar 2019 lädt der Lungeninformationsdienst Sie herzlich zum 20. Patientenforum Lunge nach Augsburg ein. Thema wird sein: "COPD und Asthma: Diagnose, aktuelle Therapieansätze, Leben mit der Krankheit"

 

Wie gut oder schlecht man mit einer chronischen Lungenerkrankung lebt, hängt nicht nur vom Krankheitsverlauf oder der Qualität der Therapie ab. Großen Einfluss hat unter anderem auch, wie gut man informiert ist und wie man mit der Krankheit umgeht. Interessierte können sich beim kommenden Patientenforum Lunge über erste Anzeichen, Ursachen und Diagnose von Asthma und COPD informieren und erfahren etwas über aktuelle Therapie- und Forschungsansätze. Zudem geht es auch um praktische Tipps für das Leben mit einer Lungenkrankheit. Nach den Vorträgen werden die Referenten für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung stehen. Eine Ausstellung mit Informationsständen von Selbsthilfeorganisationen wird die Veranstaltung abrunden.

Nutzen Sie das Patientenforum Lunge für den persönlichen Kontakt mit Medizinern und Wissenschaftlern  und für den Austausch mit Vertretern von Selbsthilfeorganisationen und Betroffenen.

Das Patientenforum findet in Kooperation mit dem Klinikum Augsburg und mit freundlicher Unterstützung des Bundesverbands der Pneumologen, Schlaf und Beatmungsmediziner statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 


Weitere Informationen zu Anfahrt, Programm und Anmeldung finden Sie auf den Seiten des Lungeninformationsdienstes.