Patientenveranstaltung am 4. April 2019: Impulse setzen. Krankheiten verstehen. Ideen nutzen

Informieren Sie sich zum aktuellen Stand in der Lungenforschung! Sie hören spannende und informative Vorträge von renommierten Pneumologen und Wissenschaftlern, darunter Prof. Jürgen Behr, Ärztlicher Leiter der Asklepios Fachkliniken München-Gauting, Leiter der Medizinischen Klinik V der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in Großhadern, Lehrstuhl für Klinische Pneumologie in Bayern an der LMU

 

Allein in Deutschland sterben jeden Tag fast 70 Menschen an einer chronischen Lungenerkrankung wie COPD, Lungenkrebs oder Lungenfibrose. Und es werden immer mehr. Ohne intensive Forschung kann ihr Vormarsch nicht aufgehalten werden. Doch wie können chronische Lungenkrankheiten behandelt werden? Wie ist der Stand der aktuellen Lungenforschung zu chronischen Lungenkrankheiten? Wie kommen Forschungsergebnisse- und erfolge schnell beim Patienten an? Im Rahmen der Patientenveranstaltung der Stiftung Atemweg in der Häusler-Villa in Fürstenfeldbruck bei München können sich Interessierte und Betroffene bei Vorträgen zum Thema informieren und sich beim anschließenden Empfang mit anderen Betroffenen, Medizinern und Forschenden austauschen. Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich an unter: info@atemweg-stiftung.de oder 089 / 3187 2196

Zum Programm/Anfahrt